Interview mit Dennis Fäckeler von Homelike

„Ohne Content kein SEO“ – so beschreibt Dennis Fäckeler die Rolle von Content Marketing für SEO. Als Marketing und PR Experte bei Homelike spricht Dennis weiterhin über die Formen des Content Marketing die er einsetzt sowie was eine gute Content Marketing Strategie ausmacht.

Erfahren Sie, wie wir mit SEO-Driven Content Marketing die Sichtbarkeit unseres Kunden in nur einem Jahr verzehnfachten. Jetzt zur Case Study wechseln

Welche Aufgaben haben Sie als Content-Marketing-Verantwortlicher?

Dennis Fäckeler von Homelike

Bei Homelike verstehen wir Content-Marketing als Teamaufgabe. Derzeit steht vor allem der Aufbau einer starken Exekutive an, weswegen mein Fokus momentan eher auf der strategischen Ausrichtung und dem Aufbau des Content-Teams liegt.

Welchen Stellenwert hat Content-Marketing in Ihrem Unternehmen?

Content-Marketing ist eine der zentralen Säulen im Marketing.

Welche Formen des Content Marketings setzen Sie ein?

Derzeit stellen wir unseren Mietern und Vermietern ein Help Center zur Verfügung, veröffentlichen Inhalte auf unserem Blog und Ratgeber und distribuieren diese Inhalte dann zu den entsprechenden Zielgruppen über soziale Netzwerke. Außerdem bieten wir schon erste Städteführer an, die Informationen über die jeweiligen Stadtteile, den Nahverkehr, Sehenswürdigkeiten, Kunst und Kultur enthalten. Außerdem haben wir hier erste Informationen zur Anmeldung in der jeweiligen Stadt aufbereitet, um Mietern das nervige Suchen zu ersparen.

Wie sieht aus Ihrer Sicht eine gute Content-Strategie aus – was sollte sie beinhalten?

Weniger ist mehr. Nicht die Frequenz macht es, sondern die Qualität. Außerdem sollte jeder Content heutzutage modular aufgebaut sein. Jede Sektion kann das im Rahmen der Content-Syndication in diverse Channel aufbereitet distribuiert werden ohne Mehraufwand. Das ermöglicht dann auch eine integrative Zusammenarbeit mit dem Performance Marketing, da Performance von Content lebt.

Welche Rolle spielt Content Marketing aus Ihrer Sicht für SEO?

Ohne Content kein SEO. 🙂

Organic Rankings kommen mit gutem, durchdachten und geplanten Content automatisch. Wichtig ist es eine saubere technische Basis zu schaffen und Content mit SEO im Hinterkopf zu erstellen. Viel wichtiger als den Content nur am Suchvolumen bestimmter Themen auszurichten, ist es allerdings Content zu produzieren, der für die jeweilige Zielgruppe relevant ist. Das gilt nochmal doppelt für Nischenthemen. Das belohnt Google dann auch.

Wie messen Sie den Erfolg von Content Marketing?

Average time on page, Bounce Rate, durch Content assisted Conversions, Engagement

Arbeiten Sie mit einer Content-Agentur, Freelancern oder komplett inhouse?

Wir arbeiten nur Inhouse.

Welche Content Marketing Erfolgsbeispiele finden Sie besonders gelungen?

Adespresso ist für mich das Paradebeispiel von einem super Content-Marketing. Daneben sind Hubspot und Pardot auch sehr stark.

Welche Trends sehen Sie im Content Marketing?

Modularer Content, relevanter Nischencontent, Visual Content, Virtual Reality, Influencer Marketing

Danke für das spannende Interview. Weitere folgen in Kürze!


Verzehnfachung der Sichtbarkeit in einem Jahr

Erfahren Sie, wie wir mit SEO-Driven Content Marketing die Sichtbarkeit unseres Kunden in nur einem Jahr verzehnfachten.

discavo sistrix verlauf 2015

Noch keine Kommentare.


Füge einen Kommentar hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar *

Name
E-Mail *
Website