Betrunken Gutes tun 2015: 40.000 € könnten erstmals geknackt werden

Seit 2008 findet jährlich in der Vorweihnachtszeit das bundesweite Charity-Battle „Betrunken Gutes tun“ statt. In diesem Jahr ist auch Digitaleffects als „Goldener Trunkenbold“ (Sponsor) dabei und spendet für jeden in Berlin auf dem Event getrunkenen Glühwein einen Euro für gemeinnütze Zwecke.

Da es bisher noch keine Prognose wie im letzten Jahr gab, haben wir uns einmal getraut und dabei optimistisch gerechnet. Das Ziel von Initiator Marcus „Mediadonis“ Tandler, erstmal die 40.000 € Spendensumme zu knacken, kann dieses Jahr erreicht werden, wenn jeder angemeldete Trunkenbold sechs Glühwein trinkt. Im letzten Jahr müssten es im Schnitt 5,8 gewesen sein (wenn wir uns nicht verrechnet haben :-). Mehr dazu in unserer Infografik:

bgt-prognose-2015

2 Kommentare

  1. Schöne Infografik 🙂 – kenn ich irgendwoher. Leider keine Zeit gehabt dieses Jahr 😀
    Cheers

    • Das dachten wir uns auch, danke für die Inspiration!


Füge einen Kommentar hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar *

Name
E-Mail *
Website